Aktuelles aus dem PV

Nachrichten aus dem Pastoralverbund Attendorn

67
Beiträge
Space-Menü
Profilbild von Pastoralverbund Attendorn
Aktuelles aus dem PV · ·
Auch für nicht registrierte Benutzer sichtbar
## **Pfarrer Andreas Neuser als Dechant des Dekanates Südsauerland im Amt bestätigt** ![Ersten Gratulanten des gewählten Dechanten Andreas Neuser (Mitte) waren (v.l.) Dekanatsreferentin für Jugend und Familie Hannah Tillmann, Pfarrer Markus Leber, Dekanatsreferent Manfred Viedenz, Dekanatsreferentin für Jugend und Familie Esther Göcke und Wahlleiter Pfarrer Raimund Kinold](file-guid:7aecac72-b1fd-4a13-b6a1-d5eb0606c06d "Ersten Gratulanten des gewählten Dechanten Andreas Neuser (Mitte) waren (v.l.) Dekanatsreferentin für Jugend und Familie Hannah Tillmann, Pfarrer Markus Leber, Dekanatsreferent Manfred Viedenz, Dekanatsreferentin für Jugend und Familie Esther Göcke und Wahlleiter Pfarrer Raimund Kinold") Wenden. Die Wahl im katholischen Pfarrheim St. Severinus Wenden war eindeutig. Bereits im ersten Wahlgang wurde der Leiter des Pastoralverbundes Attendorn, Pfarrer Andreas Neuser, als Dechant des Dekanates Südsauerland mit absoluter Mehrheit wiedergewählt. Er wurde damit von der Wahlversammlung des Dekanates - bestehend aus den Priestern, Diakonen und Gemeindereferenten/-innen - für eine dritte Amtszeit von fünf Jahren in diesem Amt bestätigt, das er seit 2014 innehat. Er bleibt damit Dechant der rund 81.380 Katholiken in den sechs Pastoralen Räumen mit den angeschlossenen 62 katholischen Kirchengemeinden des Kreises Olpe. Dechant Neuser identifizierte sich schon bei seiner Vorstellung mit dem Amt des Dechanten: „Ich finde die Aufgabe reizvoll und sinnvoll. Gerade auch in dieser nicht einfachen Zeit möchte ich Glaube und Kirche im Kreis Olpe weiterhin mitgestalten“ Aus seiner Sicht steht das kirchliche Leben vor tiefgreifenden Veränderungen. Neben der großen Herausforderung, den christlichen Glauben an kommende Generationen weiterzugeben, wird es auch erhebliche Einschnitte geben, was den Bestand der kirchlichen Gebäude anbetrifft. „Dieser Weg wird nicht immer sehr leicht sein und kann nur gemeinsam mit vielen Beteiligten gegangen werden“, so Neuser, der sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bedankte. Wahlleiter und Pfarrer Raimund Kinold (Pastor im Pastoralverbund Attendorn) gratulierte als Erster und wünschte Neuser alles Gute und viel Kraft in der Fortsetzung seiner Aufgabe. Die Wahlversammlung fand im Rahmen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung für das hauptamtliche pastorale Personal statt. Dabei ging es um die Auffrischung und Vertiefung zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“. 56 Priester, Diakone und Gemeindereferenten/-innen aus dem Dekanat Südsauerland nahmen an dieser Fortbildung teil. _Olpe, 25.06.2024 \ Text: Manfred Viedenz Dekanatsreferent_